Direkt zum Seiteninhalt
Navigationsmenue
Navigations-
Menue

Teelichtofen






Nein, fuer 10ct kann man damit nicht die Wohnung heizen, wie es so manche "Werbung" verspricht.

Aber man kann mit solch einem Öfchen den Wintergarten, das Gewächshaus oder die Laube im Winter
frostfrei halten.
Mit 2 oder 3 dieser Öfen kann man auch einen nicht allzugrossen Raum erwärmen, nehmen wir z.B.
die Kellerwerkstatt. Dann sind die Kosten doch recht günstig.
Die Teelichter brennen ca. 4 Stunden, durch die doppelwandige Auslegung des Ofens und das Material
der Töpfe wird die Wärme noch einige Zeit gehalten.
Durch die grosse Ösenmutter am oberen Ende kann der Ofen auch gut an einer Kette oder einem Seil
aufgehängt werden.
Die Töpfe sind mit Silikonscheiben elastisch aufgehängt, man sollte die Muttern allerdings
nicht allzu fest anziehen, eine leichte Beweglichkeit ist nötig, wenn sich durch die Wärme das Material ausdehnt.

Der  Durchmesser ist 20cm, die Höhe 30cm. Der Ofen wird fast fertig aufgebaut geliefert, nur die Grundplatte
muss noch mit einer Mutter befestigt werden. Wenn man den Ofen aufhaengen will wird der Boden mit dem
Rand nach oben angeschraubt, dann koennen die Teelichter bei einem versehentlichen Stoss nicht runterfallen.

Im Lieferumfang sind:
- natürlich der Ofen
- 3 Teelichter für den schnellen Start
- Schachtel Streichhölzer für den modernen nikotin- und gasofenfreien Haushalt


kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt